Die Energiewirtschaft wird digital

Standpunkt  /  Von Roman A. Dudenhausen - conenergy ag

Digitalisierung ist von einem Schlagwort zum ständigen Begleiter im Leben geworden. Das Internet, Apps, Plattformen, IT, Social Media, always online... Ob im privaten Bereich oder im Beruf, einfach überall wird alles digitaler, mit allen Vor- und Nachteilen. Diese Themen sind in der Energiewirtschaft nicht nur bei den Kunden, sondern auch bei den Anbietern angekommen.

Auf diesen kontinuierlichen, schnellen und vor allem komplexen Veränderungsprozess müssen sich alle einstellen. Das geht nicht alleine, dafür braucht man externes Know-how, Kooperationen und Dienstleister. Darum haben wir, die conenergy-Gruppe, seit Jahren unsere digitale Kompetenz unter anderem mit App-Entwicklung und IT-Plattformen ausgebaut und bieten für und mit Energieversorgern digitale (White-Label-) Lösungen für die Energie- und Verkehrswende an.

Eine Erfolgsvoraussetzung in diesem Markt ist natürlich, dass man immer bestens über neue Entwicklungen und Trends informiert ist. Das haben wir uns bei energate mit unserem digitalen Innovationsmagazin e21.digital zum Ziel gesetzt. Schauen sie einfach mal rein!

Ihr Roman A. Dudenhausen
Vorstand conenergy ag

Komplette Ausgabe 03|17 herunterladen